Die Slow Food Messe in der Schweiz

Der nächste Slow Food Market – Messe des guten Geschmacks für traditionell hergestellte Lebensmittel und Köstlichkeiten findet vom 10. – 12. November 2017 in der Messe Zürich statt!

Rund 12 000 Geniesserinnen und Geniesser besuchten den sechsten Slow Food Market 2016. 90 % der Besucher kauften etwas oder kamen mit konkreter Kaufabsicht. Im Durchschnitt gaben die Besucher 88 Franken für Köstlichkeiten und Spezialitäten aus; 83 % wollen den Slow Food Market auch nächstes Jahr besuchen Tendenz steigend, denn:
77 % der Besucherinnen und Besucher sind der Meinung, dass die „Messe des guten Geschmacks” an Bedeutung gewinnen wird, wie auch die Slow Food-Bewegung immer wichtiger wird (98%).

Slow Food Market aus der Sicht der Aussteller

Es sei die am besten organisierte Messe gewesen, an der er je ausgestellt habe, meinte ein Aussteller, die Messeleitung habe eine hervorragende Arbeit geleistet.

Das Rahmenprogramm, die Bewerbung mit Plakaten, Anzeigen und die breite Streuung des Marktplaners sowie die professionelle Medienarbeit für Presse und Internet machen den Slow Food Market zu einem einzigartigen, weit herum beachteten Genussfestival.

2016 haben über 280 Aussteller die Gelegenheit genutzt, ihre Produkte und Betriebe zu präsentieren!

Slow Food «akkreditierter» Aussteller

Qualität und Authentizität ist uns wichtig. Die Organisation Slow Food wird bei allen Teilnehmern prüfen, ob die Kriterien erfüllt sind. Deshalb ist die Teilnahme für den Aussteller ein Qualitätszeugnis, das Vertrauen und Anerkennung schafft.

Präsentieren auch Sie Ihre Produkte auf dem Slow Food Market

… und stellen Sie sich auf dem «Slow Food Market» vor!

Um den Slow Food-Kriterien von gut, sauber, fair zu genügen, sollten Ihre Produkte folgende Voraussetzungen erfüllen.

undefined mehr Informationen